Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
71_10564_1
Topthema: Raumakustik verbessern
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
66_15649_2
Topthema: TV unverpassbar
Diveo MZ-101
Wer über Satellit die privaten TV-Stationen in HD-Qualität sehen möchte, musste sich bisher das verschlüsselte Angebot HD+ holen. Jetzt steht mit Diveo ein weiterer Anbieter am Start, der mit einer neuen Hybridbox auf den Markt kommt. Wir haben das Programmpaket getestet.
Neu im Shop:
Hifi-Tassen, 4 Motive, auch als Set
offerbox_1528885231.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
25.02.2015 11:00 Uhr

Hisense-Player mit Touch-Display, Android-Oberfläche, Bluetooth und WLAN

Hisense

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Stereolautsprecher mit 2 x 5 Watt, 17,8 Zentimeter großes LC-Touchdisplay sowie Android-Benutzeroberfläche: Das sind die wesentlichen Merkmale des neuen Multimedia-Players von Hisense.

Erstmals zu sehen ist der SoundTab auf dem Mobile World Congress (MWC) vom 2. bis zum 5. März in Barcelona. Das tragbare Gerät wird entweder über den integrierten Akku oder die Steckdose mit Energie versorgt. Zu den Funktionen gehören Internetsurfen über WiFi, Videochats über die integrierte Frontkamera, Android-Apps aus dem Google Play Store und Video-Ausgabe auf externen Bildschirmen über HDMI.

Fernbedienung gehört dazu

Der Player in Polarweiß besitzt einen Aluminiumstandfuß. Zwei Belüftungsöffnungen auf der Rückseite sollen helfen, Klangverzerrungen zu reduzieren und den Frequenzgang zu regulieren. Musik, Podcasts, Hörbücher und andere Audiodaten können über Bluetooth (4.0) von Smartphones, Tablets und anderen Geräten abgespielt werden. Auch die Zuspielung über Line-in-Kabel, aus Onlinequellen über WiFi bzw. aus dem 8 GB großen internen Speicher bzw. von microSD-Karten (bis zu 32 GB unterstützt) ist möglich. Die Wiedergabe kann über die beliegende Fernbedienung gesteuert werden.

Zur Ausstattung gehören ein 7 Zoll großer LC-Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln, das integrierte WiFi und die Android-Oberfläche in Version 4.4.4. Eine eingebaute Frontkamera und ein internes Mikrofon eröffnen außerdem die Möglichkeit zu Videochats mit Freunden, Familie und Business-Kontakten. Dank HDMI-Ausgang ist es auch möglich, Multimediainhalte vom SoundTab in der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln auf externen TV-Bildschirmen, Monitoren und Projektoren auszugeben.

Ab April für 249 Euro

Um die Vorzüge des SoundTab auch unterwegs zu nutzen, hat der Player einen 3000 mAh starken Akku an Bord. Das Gerät wiegt 1,5 Kilo. Der Hisense SoundTab ist ab April für 249 Euro in Deutschland erhältlich. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona können Messebesucher ihn vom 2. bis zum 5. März schon vorab am Stand E21 von Hisense in Halle 5 ausprobieren.

Das könnte Sie auch interessieren