Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein

News Kategorie: TV
28.12.2014 10:55 Uhr

Mehr HDTV per Satellit: Sat.1 Gold HD ab Januar - nur gegen Gebühr

TV

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Für Abonnenten der „HD+“-Plattform fängt das neue Jahr gut an: Ab dem 1. Januar kommt der Privatsender Sat.1 Gold HD zum Angebot hinzu. Damit umfasst das Sender-Paket von „HD+“ künftig 20 Programme.

Sat.1 Gold HD zeigt unter anderem Serien, Reportagen sowie Magazine und Musik. Zum Empfang von „HD+“ benötigt man entweder einen speziellen Receiver, der die Smartcard direkt aufnimmt, oder ein „HD+“-Modul, in das die Smartcard eingeschoben wird. Nach der Testphase kostet das Jahresabo 60 Euro. Seit kurzem sind Monatspakete für 5 Euro mit der Option zur monatlichen Kündigung verfügbar.

„HD+“ ist die einzige Möglichkeit, per Satellit die großen Privatsender der RTL- und ProSiebenSat.1-Gruppe hochauflösend zu empfangen. Allerdings muss man immer noch mit Vorspulsperren in Aufnahmen rechnen, da die Zuschauer auf diese Weise zum Konsumieren der Werbung gezwungen werden sollen.

Die Empfangsparameter von Sat.1 Gold HD:

Astra 1, 19,2 Grad Ost

Frequenz: 11111 MHz

Polarisation: horizontal

Modulation: DVB-S2, 8PSK

Symbolrate: 22,000 MSym/s

FEC: 2/3