Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
56_0_3
Topthema: Heimisches Kinoflair
Echtes Kinofeeling zum unschlagbaren Preis
Das moderne Kinosofa aus Leder der Serie "VENOSA" von Sofanella überzeugt durch seine Bequemlichkeit und lädt zum Relaxen ein.
59_15131_2
Topthema: NAD C 338
Mit der Kraft der drei Antennen
Selbst von langjährigen Kollegen aus der HiFi Branche hört man immer wieder, das mit dem Streaming wäre so kompliziert. Diese Leute sollten sich NADs C 338 anschauen.

News Kategorie: Heimkino
19.08.2014 10:06 Uhr

Yamaha präsentiert neue AVENTAGE AV-Receiver: RX-A1040, RX-A2040 & RX-A3040 für High-End-Heimkino mit Dolby Atmos

Yamaha

Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Mit der AVENTAGE-Serie bietet Yamaha AV-Receivern für das High-End-Heimkino, die auch die höchsten Ansprüche audiophiler Enthusiasten erfüllen. Die neuen Oberklasse-Modelle RX-A1040, RX-A2040 und RX-A3040 verfügen schon jetzt über zukunftsweisende Technologien für ein kompromissloses Erlebnis in Bild und Ton.

Packender Klang mit bis zu 11 Kanälen im High-End-Heimkino

Der RX-A1040 bringt mit 170 Watt pro Kanal kraftvollen 7.2 Surround Sound ins Heimkino-Wohnzimmer, der RX-A2040 leistet sogar jeweils 220 Watt auf neun Kanälen. Der RX-A3040 bietet ebenfalls 9.2-Raumklang mit 230 Watt pro Kanal, kann aber bei Bedarf auf 11.2 Surround Sound erweitert werden. Für höchste Audioqualität kommen bei allen drei Modellen nur hochwertige, handselektierte Bauteile zum Einsatz. Das Chassis im edlen Design ist nach klanglichen Gesichtspunkten optimiert und besonders starr konstruiert, um Vibrationen zu reduzieren. Bei RX-A2040 und RX-A3040 sorgt ein H-förmiger Innenrahmen für zusätzliche Stabilität. Zudem setzt Yamaha auf die A.R.T.-Wedge-Vibrationsdämpfung, um unverfälschten Hörgenuss zu garantieren. Das Spitzenmodell RX-A3040 verfügt darüber hinaus über vergoldete Lautsprecheranschlüsse für eine optimale Verbindung.

Symmetrischer Verstärkeraufbau und hochwertigste ESS-DACs

Die drei neuen AV-Receiver besitzen einen komplett symmetrischen Verstärkeraufbau und erfüllen so auch höchste audiophile Ansprüche. Eine Ultra Low Jitter PLL-Schaltung gewährleistet ein optimiertes Klangbild. Zudem setzt Yamaha auf besonders hochwertige DACs von ESS: Im RX-A1040 ist ein ES9006 verbaut, der RX-A2040 verfügt über gleich zwei der Qualitäts-DACs. Das Top-Modell RX-A3040 nutzt für die sieben Hauptkanäle ultra-leistungsstarke ES9016 DACs mit 192 kHz/32-bit und ES9006 DACs für die Präsenz-Kanäle. Das Ergebnis ist ein außerordentlich großer Dynamikumfang und ein hervorragendes Signal-Rausch-Verhältnis.

Kompatibel mit HD Audio Formaten inklusive Dolby Atmos

Für packenden, kinoreifen Klang beim Genuss von Hollywood-Blockbustern sind die AV-Receiver der AVENTAGE-Reihe mit allen gängigen HD-Audioformaten kompatibel. Sowohl Dolby True HD und DTS-HD Master Audio als auch Dolby Digital Plus und DTS-HD High Resolution Audio werden unterstützt. Bei RX-A2040 sowie RX-A3040 hat Yamaha sogar den zukunftsweisenden Dolby Atmos Standard integriert: Diese revolutionäre Surround Sound Technik kommt seit 2012 in ausgewählten kommerziellen Kinos zum Einsatz. Jetzt hält das Format mit seinem beeindruckenden Klang erstmals Einzug ins Heimkino und ermöglicht auch dort die punktgenaue Platzierung von Tonquellen im Raum – unabhängig von der Position des Hörers. So entstehen besonders lebendige Klangwelten, die ein einzigartiges Heimkinoerlebnis ermöglichen.

Erleben Sie alle Neuheiten vom 5. bis 10. September in Berlin. Sie finden Yamaha in Halle 1.2, Stand 101.

Das könnte Sie auch interessieren