Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
291_14403_1
Anzeige
Topthema: Klanggewaltig mit Dolby Atmos
Die neue Soundbar klang bar5 mr von Loewe
Die neue Multiroom-Soundbar klang bar5 mr kombiniert stilvolles Design mit herausragender Benutzer- freundlichkeit. Durch den 3D Dolby Atmos Ton liefert die klang bar5 mr ein fesselndes Sound-Erlebnis. Im Set mit dem neuen Subwoofer Loewe sub5 einfach unschlagbar!
284_14379_1
Anzeige
Topthema: XGIMI Horizon Pro
Best-Buy-Projector 2021-2022
Die EISA hat eine lange Tradition und besteht seit 1982. Seitdem wählen die Redaktionen jährlich die besten Produkte der Unterhaltungselektronik weltweit. Den begehrten Titel „Best Buy Projector“ erhält in diesem Jahr der Horizon Pro von XGIMI.
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Der BenQ V7000i im Test
Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT
Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.
Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
17.10.2021 18:24 Uhr

Kompakter Bluetooth DAC/Kopfhörerverstärker von ifi Audio mit Bluetooth 5.1

HiFi

HiFi Kompakter Bluetooth DAC/Kopfhörerverstärker von ifi Audio mit Bluetooth 5.1 - News, Bild 1
Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem GO blu bietet ifi Audio einen neuen Bluetooth DAC/Kopfhörerverstärker an.

Zielgruppe des GO blu sind all diejenigen, die mit einem kabelgebundenen Kopfhörer unterwegs den Klang aufhübschen möchten. Der GO blu ist Bluetooth v5.1 kompatibel und arbeitet mit dem neuesten Vierkern Bluetooth Processing-Chip aus Qualcomms QCC5100-Serie. Er unterstützt alle aktuellen Bluetooth-Audioformate, einschließlich aptX Adaptive und aptX HD, LDAC und HWA/LHDC.

Hi-Res-Audiowiedergabe

Andere Codecs umfassen reguläres aptX und aptX Low Latency, AAC und SBC (der Basis-Bluetooth-Codec). Die Bluetooth-Eingangsstufe bedient die DAC-Sektion, deren Herzstück ein 32-Bit DAC-Chip von Cirrus Logic ist. Obwohl er als Bluetooth DAC/Kopfhörerverstärker konzipiert wurde, erlaubt der GO blu Hi-Res-Audiowiedergabe mit bis zu 24Bit/96kHz per USB-C.

Der akkubetriebene und sehr kompakte GO blu liefert eine Ausgangsspannung von 5,6 V. Um sicherzustellen, dass die Signalstärke der Empfindlichkeit des angeschlossenen Kopf- oder Ohrhörers entspricht, passt eine automatische Verstärkung im GO blu den Ausgang um 6 dB nach oben oder unten an.

Bassverstärkung integriert

XBass ist eine spezielle Form der Bassverstärkung, die tiefe Frequenzen anhebt, ohne den Mitteltonbereich zu verwässern. Hinzu kommt XSpace, was den Im-Kopf-Effekt minimieren und die Klangbühne des Kopfhörers verbreitern soll, um ein räumlicheres und lautsprecherähnliches Erlebnis zu bieten. Beide Funktionen sind diskret aufgebaut (ohne DSP) und werden bei Deaktivierung komplett aus dem Signalweg genommen.

Beim GO blu stehen zwei Kopfhörerausgänge zur Verfügung. Kopfhörer mit symmetrischer Beschaltung profitieren über eine 4,4-mm-Pentaconn-Buchse vom vollsymmetrischen Doppel-Mono-Aufbau. Der ebenfalls vorhandene 3,5-mm-Ausgang profitiert von der S-Balanced-Schaltung, die das Übersprechen und damit verbundene Verzerrungen minimieren soll.

Der GO blu ist ab sofort lieferbar und kostet 199 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren