Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
286_20864_2
Topthema: Hochkaräter
Variant Melodie 8018
Ein neuer Spieler betritt das Feld auf dem Bausatzmarkt für hochwertige Lautsprecher. Und als ob das nicht erfreulich genug wäre, treffen wir dabei auch noch einen alten Bekannten.
282_20813_2
Topthema: DJ-On-Ear mit und ohne Kabel
Pioneer DJ HDJ-CUE1 BT, Pioneer DJ HDJ-CUE1
Als CUEing bezeichnet man das taktgenaue Überblenden zwischen zwei Musikstücken. Mit dem Kopfhörer CUE1 bringt Pioneer DJ die Ansprüche von DJs und Alltags-Hörern in Einklang.
290_0_3
Anzeige
Topthema: Sofas fürs Wohnzimmer und Kinozimmer
Sofanella on Tour
Mit den eigenen Augen sehen, fühlen, probesitzen. Und dabei ausführlich beraten werden von unserem Team.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

News Kategorie: Car-Media
13.09.2021 17:45 Uhr

Giga TV löst Horizon ab - GigaTV Cable Box 2 ab sofort Standard bei Vodafone in NRW, Hessen und BW

Vodafone

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Ab sofort ist die GigaTV Cable Box 2 von Vodafone auch in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg das Standard-Gerät für den TV-Empfang.

Die Settop-Box ersetzt den bisherigen Kabelreceiver Horizon TV und ist Voraussetzung für den Empfang des neu strukturierten und erweiterten Angebotes an internationalen TV-Sendern im bundesweiten Vodafone Kabelnetz.

Bislang war die bereits im Frühjahr von Vodafone vorgestellte „GigaTV Cable Box 2“ für Neukunden ausschließlich im Pay-TV-Paket „GigaTV Cable inkl. Vodafone Premium“ enthalten. Nun ist sie in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg für Neukunden auch Bestandteil des Standard-TV-Tarifs „GigaTV Cable“.

50 HD-Sender

Der Tarif „GigaTV Cable“ mit der „GigaTV Cable Box 2“ als Leihgerät kostet in den ersten sechs Monaten der 24-monatigen Vertragslaufzeit 9,99 Euro und danach 14,99 Euro monatlich. Das TV-Paket bietet Zugang zu 83 TV-Sendern in SD und 50 TV-Sendern in HD. Im Bundle mit dem PayTV Paket ‚Vodafone Premium‘ kostet die „GigaTV Cable Box 2“ als Leihgerät in den ersten sechs Monaten der 24-monatigen Vertragslaufzeit 14,99 Euro und danach 19,99 Euro monatlich. In diesem Fall sind 165 TV-Sender enthalten, darunter 66 in HD-Auflösung. Voraussetzung ist in beiden Tarifen ein kostenpflichtiger, vollversorgter Kabelanschluss von Vodafone für rechnerisch 14,99 Euro pro Monat im Einzelnutzervertrag oder oftmals bereits in den Mietnebenkosten enthalten. Hinzu kommt ein einmaliges Bereitstellungsentgelt in Höhe von 49,99 Euro.

Die „GigaTV Cable Box 2“ wird mit einer abnehmbaren Festplatte mit einem Speichervolumen von einem Terabyte geliefert. Damit sind bis zu 250 Stunden Aufnahmen in HD-Qualität und bis zu 600 Stunden Aufnahmen in SD-Qualität möglich. Zudem kann die neue Box TV-Inhalte auch in UHD darstellen und bietet zahlreiche Komfortfunktionen. Dazu gehören persönliche Programm-Empfehlungen, eine anbieterübergreifende Suche, das gleichzeitige Aufnehmen von bis zu vier Sendungen sowie eine moderne Sprachsteuerung. Features wie Replay und Timeshift für zeitunabhängiges Fernsehen gehören ebenso zum Funktionsumfang wie der Zugang zur Vodafone Videothek und mehr als 30 Mediatheken, in denen die beliebtesten Sendungen vieler TV-Anbieter zu finden sind.

Netflix und DAZN

Die Streaming-Angebote von Netflix oder DAZN lassen sich auf der GigaTV Cable Box 2 über die Anbieter-Apps konsumieren. Eine mobile App unter dem Namen „GigaTV Mobile“ für den mobilen Fernsehkonsum auf Smartphone oder Tablet rundet das Angebot ab.

Die „GigaTV Cable Box 2“ ist bundesweit Voraussetzung für den Empfang der neu strukturierten und um viele neue Sender erweiterten Fremdsprachenpakete, die Vodafone ab sofort an Neukunden vermarktet. Bislang bot Vodafone in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg 14 Fremdsprachenpakete an, die aus 55 SD-Sendern und 6 Radioprogrammen bestanden. In den übrigen Bundesländern hatten Vodafone-Kunden Zugang zu 8 Fremdsprachenpaketen mit 31 SD-Sendern und einem Radioprogramm. Das neue Angebot an internationalen TV-Sendern ist bundesweit einheitlich und umfasst 17 Pakete mit 100 Sendern, davon 23 in HD-Qualität. Hinzu kommen sieben internationale Radiosender.

Die Verbreitung der internationalen TV-Pakete über eine Internetverbindung löst die bisherige DVB-C Signalübertragung von Fremdsprachensendern im Kabelnetz ab.

Das könnte Sie auch interessieren