Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
289_0_3
Anzeige
Topthema: Für den optimalen Sitz- und Liegekomfort
Moderne Kinosofas
Sofanella bietet bequeme Sitzmöglichkeiten für echtes Kino-Feeling Vollelektrische Verstellfunktionen für maximalen Komfort sorgen unvergessliche Filmerlebnisse.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
291_14403_1
Anzeige
Topthema: Klanggewaltig mit Dolby Atmos
Die neue Soundbar klang bar5 mr von Loewe
Die neue Multiroom-Soundbar klang bar5 mr kombiniert stilvolles Design mit herausragender Benutzer- freundlichkeit. Durch den 3D Dolby Atmos Ton liefert die klang bar5 mr ein fesselndes Sound-Erlebnis. Im Set mit dem neuen Subwoofer Loewe sub5 einfach unschlagbar!
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT
Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.
Neu im Shop
Testen Sie Ihre Hifi Anlage
offerbox_1633176724.png
>>Mehr erfahren

News Kategorie: TV
11.10.2021 13:05 Uhr

Neue Philips OLED+ Fernseher im Oktober - 20 Prozent heller, HDMI 2.1 und vierseitiges Ambilight

Philips

TV Neue Philips OLED+ Fernseher im Oktober - 20 Prozent heller, HDMI 2.1 und vierseitiges Ambilight - News, Bild 1
Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Philips bringt im Oktober neue OLED+ Fernseher auf den Markt. Die Serie wächst mit dem 65 Zoll OLED+986 und den 48/55/65-Zoll-Geräten OLED+936.

Die Modelle OLED+986 und OLED+936 besitzen die neuesten OLED-Panels mit einer um 20 Prozent gesteigerten Leistung beim Spitzenlicht. Der Twin-Prozessor für die 5. Generation der P5 AI Dual Picture Bildverarbeitung soll für höhere Schärfe, exaktere Farben und Hauttöne sowie höheren Kontrast von allen Quellen sorgen.

Die 5. Generation P5 AI besitzt zusätzlich zu den bereits existierenden fünf AI-Kategorien den neuen Film Detection Mode. Gleichzeitig wird jetzt mit Ambient Intelligence das Raumlicht gemessen und für die optimalen Bildeinstellungen bei SD- und HDR-Inhalten berücksichtigt, heißt es.

Jetzt mit HDR10+ Adaptive

Zusätzlich zu HLG, HDR10 und HDR10+ verfügen die OLED+986 und OLED+936 jetzt auch über HDR10+ Adaptive, das zum einen dynamische Metadaten von HDR10+ und zum anderen die Echtzeitwerte des jeweiligen Raumlichts berücksichtigt. Bei den neuen OLED+ Modellen ist Ambilight in der vierseitigen Version integriert. Zur Ausstattung gehört HDMI 2.1 mit VRR, Freesync Premium und G-Sync. Um möglichen Einbrenneffekten vorzubeugen, werden die Panels des OLED+986 und OLED+936 mit der Anti-Burn-in-Funktion der 5. Generation der P5 AI Dual Picture Engine geschützt.

Als Materialien verarbeitet Philips hochwertige Stoffe von Kvadrat, Glas und Metall, bei der Fernbedienung kommt Muirhead Leder zum Einsatz. Leicht verändert gegenüber den Vorgängermodellen verfügen der OLED+986 und OLED+936 jetzt über ein Micro-Mesh-Gitter an der Lautsprecherfront, während der Stoff von Kvadrat die Oberseite des Lautsprechergehäuses abdeckt.

Soundsysteme überarbeitet

Die Soundsysteme des OLED+936 und OLED+986 wurden gegenüber den Vorgängern erheblich überarbeitet und weiterentwickelt. Beide Modelle verfügen über einen verbesserten Dolby Multistream Decoder sowie HDMI eARC.

Zusätzlich zur bekannten Tweeter-on-Top-Bauweise verfügt der OLED+986 jetzt auch über die proprietären Continuum Membranen von Bowers & Wilkins.

Der neue OLED+986 wird voraussichtlich ab Oktober in der Größe 65-Zoll verfügbar.

Die Lautsprecher sind in einem sehr stabilen, verwindungssteifen Gehäuse unterhalb des Fernsehers montiert, während der Hochtöner als Tweeter-on-Top oberhalb in einem neuen Gehäuse platziert wird. Die drei 100 mm Mitten- und Bass-Treiber mit den erstmals bei TVs eingesetzten, exklusiven Continuum Membranen, besitzen zudem höher spezifizierte Schwingspulen und Frequenzweichen.

Höherwertigere Frequenzweichen

Voraussichtlich ebenfalls ab Oktober verfügbar sein werden die 48-, 55- und 65-Zoll Modelle des OLED+936. Zu den Verbesserungen gehören höherwertigere Frequenzweichen, neue Gehäuse für alle drei Hochtöner, eine 100 mm x 60 mm Membran mit steiferem Profil und ein leistungsstärkerer Magnet für den dedizierten Basstreiber. Hinzu kommen neue Schwingspulen für die vier Mid-Range-Treiber sowie neue Membranen für die leicht verändert angeordneten Atmos-Elevation-Einheiten.

Modelle und Preise:

65OLED986: 4.299 Euro

48OLED936: 2.299 Euro

55OLED936: 2.799 Euro

65OLED936: 3.899 Euro

Das könnte Sie auch interessieren