Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
273_0_3
Anzeige
Topthema: Premium Sessel zum Relaxen
Perfekt für das Heimkino daheim!
Sofanella steht für Sitzkomfort und Premium-Qualität für das Kinoerlebnis zu Hause.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen
Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.
272_20704_2
Topthema: Mundorf Elara
Mit größter Selbstverständlichkeit
Ein schöner alter Visaton-Bass plus AMT, das hat gut funktioniert. Ob sich das Konzept nicht nach oben skalieren lässt?
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
18.06.2021 06:56 Uhr

„360 Sessions“-Playlist von Deezer: Hörer stehen gefühlt direkt vor der Bühne

HiFi

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Der Audio-Streaming-Dienst Deezer erweckt ab sofort mit seinen neuen „360 Sessions“ konzertante Live-Auftritte zum Leben.

Die Deezer „360 Sessions“-Playlist gibt den Hörern das Gefühl, direkt vor der Bühne zu stehen, heißt es. Internationale Megastars wie Dua Lipa, Anne-Marie und Circa Waves spielen exklusiv für Deezer-Fans – und die Hörer können jeden Konzertmoment in 360-Reality-Audioqualität von Sony erleben.

Dank der objektbasierten räumlichen Audiotechnologie soll die 28 Titel umfassende Playlist ein einzigartig mitreißendes Erlebnis bieten. Alle Facetten eines Tracks – der Gesang, die einzelnen Instrumente und die Geräusche des Live-Publikums – sind so hörbar, als kämen sie von verschiedenen Positionen in einem sphärischen 360-Grad-Klangfeld. Die Musik klingt, als wären Künstler und Fans im selben Raum, heißt es in der Pressemeldung.

Abo erforderlich

Um „360 Sessions“ zu hören, ist keine spezielle Hardware nötig. Die Hörer benötigen allerdings ein Abonnement für Deezer HiFi, das High-Fidelity-Angebot des Streaming-Dienstes. Deezer HiFi lässt sich momentan drei Monate lang kostenlos testen, anschließend werden monatlich 14,99 Euro fällig. Premium-Nutzer können die Playlist ebenfalls hören, allerdings wie gewohnt in Stereo.

Das könnte Sie auch interessieren