Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
BenQ W2700i
Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
211_0_3
Anzeige
Topthema: Reinsetzen und sofort wohlfühlen
Gala Kinosessel der Extraklasse
Diese Kinositze schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
228_13745_1
Anzeige
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
OD Zero™, Flexible OLED-Displays
Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: TV
13.01.2021 13:50 Uhr

LG Smart TVS erhalten "STADIA CLOUD GAMING"

LG

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

LG Electronics kündigt eine geplante Partnerschaft mit Google an, um Stadia in der zweiten Hälfte diesen Jahres auf seine neuesten webOS Smart TVs zu bringen. Nachdem Stadia auf Google TV kommt, wird LG der erste TV-Hersteller sein, der Stadia-Gameplay nativ über webOS unterstützt.

LG unterstützt mit seinen Premium-TVs schon seit Jahren ein außergewöhnliches Gameplay und sorgt mit hochmodernen Displays, 4K und 5.1 Surround Sound, dafür, dass das Gaming-Erlebnis für Stadia Pro-Nutzer noch überzeugender wird. Mit Stadia auf LG-Fernsehern können Kunden sofort Spielehits von Stadia wie Cyberpunk 2077, NBA 2K21, Assassin`s Creed: Valhalla und Watch Dogs: Legion mit nur einem Stadia-Controller und ohne zusätzliche Hardware oder Spiele-Downloads spielen.

LG plant, den neuen Service in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 auf LG Smart TVs als herunterladbare App aus dem LG Content Store in Ländern, in denen Stadia verfügbar ist, anzubieten. Stadia bietet bereits mehr als 130 Spiele an, weitere werden regelmäßig hinzugefügt. Konsumenten können die Spiele hier einzeln erwerben oder mit einem Abonnement eine regelmäßige Auswahl an Spielen beanspruchen, die sie kostenlos spielen können. Zudem beinhaltet das Abo exklusive Rabatte und eine Auflösung von bis zu 4K. Aufregende Spiele mit immersivem 5.1-Kanal-Surround-Sound und Unterstützung für bis zu 4K HDR und 60 FPS machen die Stadia-Plattform zu einer spannenden Wahl für alle, die ein großartiges Spielerlebnis suchen – auch ohne teure Spielekonsole.

Wenn es um Gaming geht, ist die fortschrittliche Kombination aus Stadia und LG OLED TVs kaum zu schlagen. Die selbstleuchtenden Pixel von LG OLED sorgen für hervorragende HDR-Bildqualität mit tiefen Schwarztönen und extrem präzisen Farben. LG war das erste Unternehmen, das 2015 HDR-fähige 4K-OLED-Fernseher auf den Markt gebracht hat. Der Nutzer profitiert von einer schnellen Reaktionszeit des Displays von 1 ms sowie der außergewöhnlich geringen Eingabeverzögerung, ohne Verlust der Bildqualität.

„Die Unterstützung von Stadia auf LG TVs zeigt, dass Gaming zunehmend wichtiger für LG TV-Besitzer wird“, sagt Lee Sang-woo, Senior Vice President der Corporate Business Strategy bei LG Electronics Home Entertainment Company. „Stadia verändert die Art und Weise, wie Menschen auf ihre Lieblingsspiele zugreifen, und durch die Kompatibilität mit webOS geben wir ein frühes Bekenntnis zu dieser Plattform ab.“

Das könnte Sie auch interessieren