Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: High-End
24.10.2020 11:29 Uhr

in-akustik erweitert seine AIR-Netzkabel-Serie

In-Akustik

Philipp Schneckenburger
Philipp Schneckenburger

Mit den neuen AC-4004 und AC-1204 vollendet der deutsche Kabelhersteller seine AIR Serie, bei der mit Hilfe von Luft die Übertragungseigenschaften der Leiter verbessert werden.

Dynamische Musik belastet die Endstufen einer audiophilen Musikwiedergabekette impulsiv. Deshalb wurde das Netzkabel Referenz AC-2404 AIR entwickelt und nun durch das AC-4004 AIR und das AC-1204 AIR komplettiert. Durch speziell entwickelte Clips werden die einzelnen Adern auf einem fest definierten Abstand gehalten. Das dadurch entstehende „Luft-Dielektrikum“ soll Leistungsverluste auf ein Minimum reduzieren und die elektrischen Parameter gravierend verbessern.

Das Referenz AC-4004 AIR mit einem Multicore-Aufbau von 16 Leitern ist eine Kombination aus dem Netzkabel AC-2404 AIR und dem bisweilen als „Traumkabel“ bezeichneten Lautsprecherkabel LS-4004 AIR. Als Basis für die Entwicklung des Referenz AC-1204 AIR wurde die Technologie des Lautsprecherkabels LS-1204 AIR herangezogen, das in der HiFi-Szene ebenfalls schon für Aufsehen gesorgt hat. Der Multicore-Aufbau führt zu einer Überlappung und somit Kompensation der Magnetfelder um die einzelnen Adern herum. Damit soll die Leitungsinduktivität je nach Anzahl der Adern extrem minimiert und der Skin-Effekt durch steile Stromflanken bei hohen Frequenzen deutlich hörbar reduziert werden. Darüber hinaus wird der nutzbare Leiterquerschnitt effektiv und ohne die negativen Effekte dicker Kabel erweitert. Ein dichtes Abschirmgeflecht aus verzinntem Kupfer schützt benachbarte Kabel und Komponenten vor externen Störeinstrahlungen und verhindert überdies Oxidation.

Jedes in-akustik Referenz AIR-Netzkabel wird äußerst sorgfältig getestet und geprüft. Das Ergebnis wird protokolliert und jedes Kabel erhält eine individuelle Seriennummer. Die Preise für ein AC-4004 AIR beginnen ab 2400 Euro, während die AC-1204 bei 550 Euro anfangen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.in-akustik.de

Das könnte Sie auch interessieren