Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Schallabsorber als Kunstobjekt
offerbox_1607015310.jpg
>>mehr erfahren

News Kategorie: Car-Media
07.10.2020 12:08 Uhr

Kenwood präsentiert vier neue preiswerte DAB+ Autoradios

Kenwood

Elmar Michels
Elmar Michels

Schon seit einigen Jahren ist das Digitalradio DAB+ ein wichtiges Ausstattungsmerkmal vieler Radiogeräte, das insbesondere Autofahrern unterwegs einen störungsfreien und klangvollen Radioempfang ermöglicht.
Am 21. Dezember 2020 tritt jedoch eine gesetzliche Verordnung in Kraft, die vorschreibt, dass jedes künftig verkaufte Radiogerät (auch) für den Empfang digitaler Radiostationen geeignet sein muss.

Selbstverständlich dürfen alle Radios ohne DAB+ oder Internetradio-Empfang dennoch weiterhin genutzt und solange die Lagerbestände der Fachhändler reichen auch verkauft werden – die neue Regelung betrifft ausschließlich neu an den Handel ausgelieferte Geräte.

Der japanische Elektronik-Spezialist JVCKenwood verfügt schon seit vielen Jahren über ein großes Angebot von DAB+ Autoradios, präsentiert aber passend zur gesetzlichen Neuregelung gleich vier randneue Modelle.Die beiden CD-Receiver KDC-BT950DAB und KDC-BT450DAB sowie die Media-Receiver KMMBT407DAB und KMM-DAB307 sind allesamt mit Tunern für analogen (UKW/MW/LW) und digitalen Emfang (DAB+) ausgestattet und beherrschen die automatische und unterbrechungsfreie Umschaltung von DAB+ auf UKW, falls der eingestellte DAB-Sender einmal vorübergehend nicht ausreichend gut empfangen werden kann („Seamless Blending“).

Mit Ausnahme des besonders preiswerten Einstiegsmodells KMM-DAB307 sind alle Geräte zudem mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet, das nicht nur ein Freisprechen für Telefonate ermöglicht, sondern per Musik-Streaming von bis zu fünf mit dem Autoradio gekoppelten Smartphones ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm gestattet. Ein digitaler Soundprozessor sorgt bei allen vier Newcomern für eine optimale Klangqualität, wofür verschiedene Equalizer-, Bass Boost- und Loudness-Funktionen sowie eine digitale Laufzeit-Korrektur für die im Fahrzeug integrierten Lautsprechersysteme bereitstehen.

Das könnte Sie auch interessieren