Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
16.05.2020 10:19 Uhr

Velodyne Acoustics MicroVee MKII: Bassgigant im Kleinstformat

Velodyne

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Velodyne Acoustics präsentiert mit dem MKII die neueste Version seiner ultrakompakten MicroVee Serie. Der MicroVee MKII vereint patentierte Kerntechnologien der US-amerikanischen Subwoofer-Experten von Velodyne Acoustics wie das Digital Drive Control-System und das Energy Recovery System auf kleinstem Raum und ermöglicht somit satte Tieftonwiedergabe bei minimalem Platzbedarf.

Der neue MicroVee MKII von Velodyne Acoustics wurde entwickelt, um das beste Musik- und Heimkino Erlebnis aus dem kleinstmöglichen Gehäuse zu erzielen. Aufgrund seiner kompakten Maße lässt er sich in jeder Wohnlandschaft unauffällig unterbringen.
Digital Drive Control-System:
Mit einem verbesserten Algorithmus für das exklusive verzerrungsbegrenzende Digital Drive Control-System von Velodyne Acoustics soll der MicroVee II eine straffere und präzisere Basswiedergabe liefern. DDCS ist ein aktives, DSP-basiertes System, das eine lineare Membranbewegung sicherstellt und für verzerrungsfreie Wiedergabe sorgt. DDCS reduziert die Verzerrungen auf 1/6 der Werte vergleichbarer Subwoofer.
Effizienz und Kraft: 2.000 Watt Leistung
Velodyne Acoustics setzt beim MicroVee MKII auf seine patentierte ERS (Energy Recovery System) Technologie. Mit 2.000 Watt bietet der Class-D-Digitalverstärker hohe Leistung mit sehr geringer Verzerrung im gesamten Frequenzbereich. Ein aktiver 6,5 Zoll Treiber (16,5 cm) in Kombination mit zwei gleich großen, seitlich montierten Passiv-Radiatoren liefert kraftvollen Bass.
Wie alle Velodyne Acoustics Subwoofer verfügt auch der MicroVee MKII über eine Anti-Clipping-Schaltung zur Vermeidung von Überlastung. Die „Subwoofer Direct“ Funktion von Velodyne Acoustics umgeht optional die interne Frequenzweiche.
Der Velodyne Acoustics MicroVee MKII ist ab sofort im autorisierten Fachhandel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.100,00 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.
Info: www.audio-reference.de

Das könnte Sie auch interessieren