Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: TV
25.03.2020 07:31 Uhr

Erste neue LG-Fernseher des Jahrgangs 2020 stehen in den Startlöchern

LG

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

LG wird in den kommenden Tagen und Monaten 15 LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung auf den deutschen Markt bringen.

An der Spitze des NanoCell TV-Angebots stehen vier Real 8K TV-Modelle (Modelle mit 75 und 65 Zoll in den Serien Nano99 und Nano97), die mit dem neuen α (Alpha) 9 Gen 3 8K KI-Prozessor ausgestattet sind. Die Deep-Learning-Technologie des Alpha 9 Gen 3 KI-Prozessors und ihr KI-basiertes 8K-Upscaling sollen die Bild- und Soundqualität für die unterschiedlichsten Inhalte verbessern. Auf Basis des Deep-Learning-Netzwerks wird der Content analysiert und mit einer vierstufigen Rauschreduzierung (Quad Step Noise Reduction) sowie einem frequenzbasierten Sharpness Enhancer verarbeitet.

Analyse der Audio-Inhalte

Die AI Sound Pro Funktion analysiert und klassifiziert die Audio-Inhalte nach fünf Kategorien: Musik, Film, Sport, Drama und Nachrichten. Zudem wird das gesprochene Wort von Hintergrundgeräuschen abgesetzt – welche, auf virtuellen 5.1 SurroundSound skaliert, ein besonders immersives Hörerlebnis erzielen sollen.

Im 4K-Bereich stellt LG weitere NanoCell TVs mit Zollgrößen zwischen 49 und 86 Zoll vor. Die 4K TVs der NanoCell Serien NANO86/90/91 besitzen den weiterentwickelten α (Alpha) 7 Gen 3 Prozessor, der durch die Refresh-Rate von 120 Hz eine extrem kurze Eingangsverzögerung liefern soll. Auch ermöglicht dieser die Wiedergabe von Inhalten bis hin zur nativen 4K-Auflösung und in unterschiedlichen HDR-Formaten wie Dolby Vision IQ, HDR10 Pro und HLG.

Verbraucher können alle neuen NanoCell-TV-Geräte über den integrierten Google Assistant sowie Amazon Alexa Sprachbefehle erteilen und kompatible intelligente Geräte über den Fernseher als Steuerungszentrale bedienen. Möglich macht dies die LG Magic Remote-Fernbedienung beim 4K Line-up, über deren integriertes Mikrofon auf Knopfdruck die Spracheingabe erfolgt.

Das LG-eigene Betriebssystem webOS unterstützt außerdem Apple Airplay 2 und HomeKit. Alle neuen 2020er Geräte erlauben über die Apple TV App den Zugriff auf Apple TV+ und Apple TV Channels sowie die iTunes Video-Library.

Modelle, Termine und Preise

86NANO916NA, Mai 2020, 4.399 Euro

75NANO916NA, Mai 2020, 2.799 Euro

65NANO917NA, April 2020, 1.999 Euro

55NANO917NA, April 2020, 1.499 Euro

86NANO906NA, April 2020, 4.299 Euro

75NANO906NA, April 2020, 2.699 Euro

65NANO867NA, April 2020, 1.599 Euro

55NANO867NA, April 2020, 1.299 Euro

49NANO867NA, April 2020, 999 Euro

65NANO816NA, Mai 2020, 1.399 Euro

55NANO816NA, Mai 2020, 1.099 Euro

49NANO816NA, Mai 2020, 949 Euro

65NANO806NA D, April 2020, 1.299 Euro

55NANO806NA D, April 2020, 999 Euro

49NANO806NA D, April 2020, 899 Euro

Das könnte Sie auch interessieren