Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
149_18782_2
Topthema: Clever gelöst
Geneva Cinema+
Erst ein kraftvoller Filmsound macht bewegte Bilder am Fernseher zum authentischen Kinoerlebnis. Geneva bieten mit ihrem Cinema+ ein intelligentes TV-Soundsystem an, das sich vom Gros der Soundbarlösungen abhebt. Wir haben´s getestet.
154_18819_2
Topthema: Drahtlos glücklich
Phonar P4 Match Air
Der altehrwürdige Hersteller Phonar war in der Vergangenheit in erster Linie durch seine hochwertigen Passivlautsprecher bekannt. Das ändert sich gerade, denn die neue, digitale und kabellose Serie Match Air steht in den Startlöchern. Wir testen die P4 Match Air.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Editorial
Aktuelles aus der Redaktion

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
29.11.2019 17:09 Uhr

Messe „Hifi im Ruhrgebiet v.4“ am 18. und 19. Januar - Seminare, Geräte, Kunst und Musik

HiFi

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Am 18. und 19. Januar 2020 ist es so weit: Dann findet auf Burg Vondern (Oberhausen/Osterfeld nähe Centro) die Messe „Hifi im Ruhrgebiet v.4“ statt.

Die Messe wurde 2016 zum ersten Mal auf der Burg Vondern von RAP-Rudolph Audio Parts initiiert. Ausgesuchte Hersteller der Hifi-Branche werden auch im kommenden Jahr in der Burg mit ihrem unvergleichbaren Ambiente vertreten sein.

Das High End Kolleg führt ständig Seminare zu den Themen Hifi Stereo, Analoges Zubehör und AV-Heimkino durch. Nicht nur Hifi-Geräte sind auf der Burg zu sehen, auch Kunst ist hier zu erleben. Maler Stefan Reudenbach und Brigitte Roth stellen ihre Kunstwerke aus.

Konzert mit „PureQuo“

Zu Live-Musik lädt am Samstag die Gruppe „PureQuo“ ein (Einlass ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr, Karten gibt es für 18 Euro über info@hifi-oberhausen.de).

„Hifi im Ruhrgebiet v.4“ hat am Samstag, 18. Januar, und Sonntag, 19. Januar, jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Wie auf jeder Burg von Format üblich, wird ein kleiner Wegezoll von 5 Euro erhoben.

Detaillierte Informationen zum Programm gibt es unter www.hifi-oberhausen.de.

Das könnte Sie auch interessieren