Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
21.07.2019 10:17 Uhr

Kompakte Kenwood-Radios für DAB+, UKW und Bluetooth-Streaming

Kenwood

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Kenwood hat zwei neue kompakte Radiogeräte mit DAB+ und UKW-Empfang sowie Bluetooth-Audio-Streaming angekündigt.

Das winzige hochformatige Kompaktradio Kenwood CR-M10 DAB und das Küchenradio Kenwood CR-ST50DAB verstehen sich sowohl auf den Empfang digitaler DAB+ Radioprogramme als auch auf die Wiedergabe von UKW-Sendern. Zudem ermöglicht der integrierte Bluetooth-Empfänger das Streamen von auf Smartphones, Tablets oder Notebooks gespeicherten Musikdaten.

Nur 17 Zentimeter hoch

Das CR-M10DAB ist nur neun Zentimeter breit und mit 17 Zentimetern gerade mal so hoch wie ein Taschenbuch oder eine DVD-Hülle besitzt einen 50 Millimeter großen Breitbandlautsprecher und einen 3-Watt-Verstärker. Noch etwas kraftvoller und in Stereo geht das Digitalradio CR-ST50DAB zu Werk, wodurch es sich darüber hinaus für die Beschallung des Kinderzimmers, der Werkstatt, der Terrasse oder der Ferienwohnung empfiehlt.

Ansonsten warten beide Geräte mit einer identischen Ausstattung auf. So verfügen die Radios über 20 Speicherplätze für DAB+ oder UKW-Sender, von denen sich vier mit nur einem Tastendruck direkt wiedergeben lassen. Das beleuchtete hochauflösende Display zeigt den jeweiligen Sendernamen sowie die aktuelle Uhrzeit an. Auf Wunsch schaltet sich das Radio dank der integrierten Schlummerautomatik nach dem Einschlafen ab oder startet zur programmierten Weckzeit am Morgen die Wiedergabe.

Anschluss von MP3-Player

Alternativ zum Radioempfang sind die beiden Geräte für den Anschluss eines MP3-Players oder anderer Geräte mit einem analogen 3,5-mm-Klinkenausgang gewappnet. Ein Kopfhöreranschluss ermöglicht bei Bedarf ein ungestörtes Hören. Der Betrieb der Radios ist sowohl an der heimischen Steckdose als auch außer Haus im Garten, am Badesee oder unterwegs möglich – hier übernehmen dann vier Mignon-Zellen die Stromversorgung.

Die Kenwood-Radios sind ab Sommer in den drei Gehäuseausführungen Weiß, Schwarz und Anthrazit erhältlich. Das CR-ST50DAB kostet 99 Euro, für das CR-M10DAB werden 69 Euro fällig.

Das könnte Sie auch interessieren