Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
11.07.2019 14:17 Uhr

Kompakte Kenwood-Radios für DAB+, UKW und Bluetooth-Streaming

Kenwood

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Kenwood hat zwei neue kompakte Radiogeräte mit DAB+ und UKW-Empfang sowie Bluetooth-Audio-Streaming angekündigt.

Das winzige hochformatige Kompaktradio Kenwood CR-M10 DAB und das Küchenradio Kenwood CR-ST50DAB verstehen sich sowohl auf den Empfang digitaler DAB+ Radioprogramme als auch auf die Wiedergabe von UKW-Sendern. Zudem ermöglicht der integrierte Bluetooth-Empfänger das Streamen von auf Smartphones, Tablets oder Notebooks gespeicherten Musikdaten.

Nur 17 Zentimeter hoch

Das CR-M10DAB ist nur neun Zentimeter breit und mit 17 Zentimetern gerade mal so hoch wie ein Taschenbuch oder eine DVD-Hülle besitzt einen 50 Millimeter großen Breitbandlautsprecher und einen 3-Watt-Verstärker. Noch etwas kraftvoller und in Stereo geht das Digitalradio CR-ST50DAB zu Werk, wodurch es sich darüber hinaus für die Beschallung des Kinderzimmers, der Werkstatt, der Terrasse oder der Ferienwohnung empfiehlt.

Ansonsten warten beide Geräte mit einer identischen Ausstattung auf. So verfügen die Radios über 20 Speicherplätze für DAB+ oder UKW-Sender, von denen sich vier mit nur einem Tastendruck direkt wiedergeben lassen. Das beleuchtete hochauflösende Display zeigt den jeweiligen Sendernamen sowie die aktuelle Uhrzeit an. Auf Wunsch schaltet sich das Radio dank der integrierten Schlummerautomatik nach dem Einschlafen ab oder startet zur programmierten Weckzeit am Morgen die Wiedergabe.

Anschluss von MP3-Player

Alternativ zum Radioempfang sind die beiden Geräte für den Anschluss eines MP3-Players oder anderer Geräte mit einem analogen 3,5-mm-Klinkenausgang gewappnet. Ein Kopfhöreranschluss ermöglicht bei Bedarf ein ungestörtes Hören. Der Betrieb der Radios ist sowohl an der heimischen Steckdose als auch außer Haus im Garten, am Badesee oder unterwegs möglich – hier übernehmen dann vier Mignon-Zellen die Stromversorgung.

Die Kenwood-Radios sind ab Sommer in den drei Gehäuseausführungen Weiß, Schwarz und Anthrazit erhältlich. Das CR-ST50DAB kostet 99 Euro, für das CR-M10DAB werden 69 Euro fällig.

Das könnte Sie auch interessieren