Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren
Frage des Tages
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
54%
Nein
46%

News Kategorie: HiFi
11.08.2019 16:26 Uhr

Feinschliff für OVATION-Flaggschiff-Serie: AVM legt Hand an den Endstufen an

AVM

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

AVM überarbeitet und modernisiert die kleinen Endstufen seiner OVATION-Flaggschiff-Serie.

In der dritten Generation dieser Endstufen wurde die Netzversorgung grundlegend überarbeitet. Das augenscheinlichste Merkmal sind die AVM-spezifischen Elkos. Die bereits vom neuen A 6.3 / 8.3 Vollverstärker bekannten Lautsprecherterminals finden nun ebenfalls Verwendung. Gleich 40 selektierte MOS-FET-Transistoren pro Monoblock wuchten in der voll symmetrischen MA 6.3 680 W (8 Ω) bzw. über 1.000 W (4 Ω) in die Lautsprecher (17.980 Euro).

Single-Ended-Version

Die SA 6.3 ist die Single-Ended-Version der MA 6.3 und bietet mit ihren kompakten Abmaßen eine Stereolösung auch für impedanzkritische Lautsprecher (8.990 Euro). Für ältere SA und MA 6 bietet AVM eine werksseitige Aufrüstung auf die neueste Generation an. Standardversionen sind wie immer silber oder schwarz – Chromfronten sind optional gegen Aufpreis erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren