Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
121_0_3
Anzeige
Topthema: Kinosessel für Ihr Heimkino
Mit Kühl- und Wärmefunktion sowie Sitzverstellung
Die hochwertigen Kinosofas der Serie "Binetto" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkino-Erlebnis...
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Heimkino
12.05.2019 12:27 Uhr

Teacs 301 Reference Serie bekommt Verstärkung - Stereo-Vollverstärker und USB-DAC

Teac

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Die HiFi-Komponenten der 301 Reference Serie von Teac zeichnen sich unter anderem durch ihre niedrige Bauhöhe und kleine Stellfläche aus.

Mit dem AI-301DA-X stellt Teac nun eine aktualisierte, verfeinerte Version des AI-301DA Stereo-Vollverstärkers vor. Der UD-301-X hingegen folgt als USB-D/A-Wandler mit Dual-Mono-Architektur und USB-Anschluss auf den UD-301. Die neuen Komponenten sollen vor allem mit einer verfeinerten Klangqualität erfreuen, aber auch die Optik wurde erneuert. So kommen die schwarzen und silbernen Komponenten nun jeweils mit einem gleichfarbigen Seitenpanel auf den Markt.

Bluetooth mit aptX-Codec

Der integrierte Kompaktverstärker mit Bluetooth passt in jedes Wohnzimmer oder Büro. Als Nachfolger des AI-301DA verfügt er über einen verbesserten analogen Audioschaltkreis und unterstützt DSD-128- und PCM-Audio-Streams mit bis zu 192 kHz /32 Bit über PC/Mac. Für optimale Klangqualität beim drahtlosen Audio-Streaming von PC oder Tablet sorgt ein integrierter Bluetooth-Empfänger mit Unterstützung für den aptX-Codec.

Dank Subwoofer-Vorverstärkerausgang und Auto-Power On/Off Funktionen des AI-310DA-X lässt sich zudem ein kompaktes 2.1-Kanal-Heimkinosystem aufbauen, das auf Wunsch automatisch startet, sobald das Fernsehgerät eingeschaltet wird.

Der UD-301-X ist ein Digital-Analog-Wandler (DAC) mit Dual-Mono-Architektur und USB-Anschluss. Er unterstützt die Dekodierung von DSD 128 und PCM Streams bis zu 192 kHz /32 Bit von einem PC/Mac. Im Vergleich zu seinem Vorgänger verfügt der UD-301 über eine neue und verbesserte analoge Audioverarbeitung. Darüber hinaus ermöglicht eine innovative CCLC-Kopfhörerverstärkerschaltung den Einsatz des UD-301-X als eigenständigen Kopfhörerverstärker. Zusammen mit einem Computer und Kopfhörern lässt sich so ein minimalistisches Desktop-System installieren, das aber höchste Ansprüche an die Klangqualität erfüllen soll.

Farben und Preise

Beide Modelle sind ab sofort in den Farben Silber und Schwarz verfügbar. Teac verkauft den AI-301DA-X für 499 Euro, den UD-301-X für 449 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren