Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Kontaktfreudig
Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
133_18097_2
Topthema: Heimkino unterwegs
ViewSonic X10-4K
Beim Viewsonic X10-4K handelt es sich definitiv um einen transportfreundlichen Beamer, auch wenn er über keinen Akku verfügt, sondern ein ausgewachsenes Netzteil im Innern trägt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

News Kategorie: Heimkino
22.04.2019 12:48 Uhr

Astral 16: Multiroom-AV-Prozessor/Verstärker von Focal - Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D

Focal (Home)

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem Astral 16 erweitert Focal seine Home-Cinema-Serie um einen Multiroom-AV-Prozessor/Verstärker.

Noch nie zuvor gab es ein 16-Kanal-System mit zwölf integrierten 200-Watt-Endstufen. Für eine dreidimensionale Surround-Sound-Erfahrung ist der Astral 16 mit den drei hochauflösenden Decodierungstechnologien Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D ausgestattet. Alle drei Formate können Overhead-Lautsprecher für ein echtes 3D-Klangerlebnis ansteuern. Zudem kann ein weiterer Lautsprecher direkt über den Köpfen der Home-Cineasten installiert werden – der sogenannte Voice-of-God-Kanal. Dank vier DSP-Einheiten (Digital Signal Processing) hat der Astral 16 die nötige Verarbeitungsleistung selbst für vollständige 11-Kanal-Dolby-Atmos-Setups.

Feinfühlige Verarbeitung

Darüber hinaus soll der Astral 16 die Audioqualität weiter verbessern, indem er alle Signale feinfühlig verarbeitet, bevor er diese an die Verstärker- und XLR-Ausgänge weiterleitet. Dabei übernehmen die vier leistungsstarken DSP-Systeme die Echtzeit-Decodierung und ein exaktes Post Processing.

Der neue Focal-Verstärker besitzt drei coaxiale und drei optische Digitaleingänge, vier Analogeingänge sowie zwölf Class D-Verstärkerausgänge und vier Vorverstärkerausgänge, die allesamt frei zuweisbar sind. Über die Downmix Stereo Outputs 2 x Balanced XLR können auch hochwertige, externe Stereoanlagen angeschlossen werden.

Dirac Live

Um die Raumakustik im Heimkino äußerst präzise abzustimmen, ist der Astral 16 von Focal mit Dirac Live ausgestattet. Via mitgeliefertem Messmikrofon analysiert Dirac Live die Sitzposition des Zuschauers an bis zu neun Messpunkten und stimmt darauf jeden Lautsprecher einzeln ab - einschließlich der Subwoofer. Anschließend erstellt das Programm präzise digitale Filter, mit denen geeignete Frequenzgänge und Einstellungen für die einzelnen Kanäle festgelegt werden. Mit der Remote App für iOS-Geräte wird der Verstärker per Smartphone gesteuert. Heimkino-Fans können ihre bevorzugten individuellen Einstellungen und Klangmodi für jede Quelle personalisieren und per Klick in der App abrufen.

Der Astral 16 beherrscht die Bild- und Videoformate High Dynamic Range (HDR10), HLG (Hybrid Log Gamma) und Dolby Vision. Alle sieben HDMI-Eingänge und die beiden HDMI-Ausgänge sind kompatibel zu den aktuellen HDMI-Spezifikationen wie 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, 4:4:4 Pure Colour Subsampling, High Dynamic Range (HDR) und 3D. Der Astral 16 ist zudem kompatibel mit den Kernkomponenten 4K Ultra HD Video Spezifikation wie HDR (High Dynamic Range) und Deep Color.

Focal bietet den Astral 16 Multiroom-AV-Prozessor und Verstärker ab Mai in der Farbe Schwarz inklusive Messmikrofon und Stativ zu einem Preis von 20.000 Euro an.

Das könnte Sie auch interessieren