Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
122_0_3
Anzeige
Topthema: Bester Sitzkomfort für echtes Kino-Feeling
Kinosofa mit Kühl- und Wärmefunktion + Relaxfunktionen
Das Modell Loreto gibt es in verschiedenen Größen. Bequeme Polsterung sowie elektrische Sitzverstellungen garantieren ein perfektes Sitzgefühl. Testen Sie das Sitzerlebnis bei Arndt Systemintegration in Dortmund.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
09.05.2019 18:05 Uhr

High End 2019: Audio Reference mit Vorverstärkern, Lautsprechern und Streamern

Audio Reference

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Audio Reference präsentiert auf der High End 2019 (9. bis 12. Mai) in München neue Produkte unterschiedlicher Marken und Hersteller.

Der Momentum HD Preamplifier baut auf dem bestehenden Momentum Vorverstärker auf und bietet deutliche Verbesserungen im Bereich High Dynamic und High Definition. Daher der Namenszusatz „HD“. Umfangreiche Verbesserungen in der Netzteil-Sektion, der Audio-Schaltung und der Bedienung wurden implementiert. Das ikonische Industriedesign wurde mit „Signature"-Kupferelementen aufgewertet.

Update möglich

Besitzer der vorherigen Version des Momentum Preamplifier können Ihr Gerät über Audio Reference auf den neuesten Stand bringen lassen. Das Update umfasst nur die elektronischen Komponenten, das Gehäuse bleibt unverändert.

Mit der Minima Amator II präsentiert Sonus faber die zweite Generation seines Kompaktlautsprechers Minima Amator aus dem Jahr 1992. Dieser neue Lautsprecher Made In Italy bewahrt die charakteristischen Merkmale seines Vorgängers: das solide Walnussgehäuse, den „Tripod“ Hochtöner sowie feine Design-Details und kombiniert diese mit modernster Technologie. Die Minima Amator II ist Teil der „Heritage Collection“, zu der auch die bereits erhältliche Electa Amator III gehört.

Neue CD-Player

Auch von Audio Research wird es Neues zu entdecken geben. Neben den neuen CD-Playern CD6SE und CD9SE feiert die Stereoversion der REF160M Monoendstufe ihr Debüt. Ein Höhepunkt des diesjährigen Messeauftritts von Audio Reference sind die neuen DSP In-Wall-Lautsprecher DSP640.2 und DSP520.2 von Meridian Audio. Die digital-aktiven Speaker verfügen über je vier integrierte Endstufen mit höherer Ausgangsleistung als zuvor. Sie können als Full-Range-Lautsprecher ohne zusätzlichen Subwoofer genutzt werden und verfügen über eine sehr geringe Einbautiefe von nur 100 mm.

Als weitere Neuheit zeigt Meridian auf der High End den kompakten Streamer 210. Mit diesem kompakten Gerät kann der Besitzer Musik online über Spotify Connect wiedergeben sowie drahtlos Musik über Bluetooth und Apple AirPlay streamen. Home-Cinema-Lautsprecher M&K wird in München bei Audio Reference weltexklusiv komplett überarbeitete Lautsprecherserien präsentieren. Die Speaker der Serien 150, 300 und 750, sowie die 2520P / 1620P Pro Monitore und die In-Wall Speaker erhalten u. a. neue, selbst entwickelte Hochtöner und verbesserte Frequenzweichen. Zudem wird der neue 2-Wege Coax IC95 für Decken/Wandeinbau präsentiert.

Der bereits im letzten Jahr auf der High-End als Prototyp gezeigte Krell K-300i ist nun verfügbar. Der K-300i ist ein Krell-Vollverstärker und kann optional mit einem DAC/Streamingmodul geordert werden.

Alle genannten Produkte werden ab der High End in Deutschland erhältlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren