Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
121_0_3
Anzeige
Topthema: Kinosessel für Ihr Heimkino
Mit Kühl- und Wärmefunktion sowie Sitzverstellung
Die hochwertigen Kinosofas der Serie "Binetto" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkino-Erlebnis...
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
20.04.2019 16:48 Uhr

ADAM Audio wird 20 - Auf 20 Exemplare limitierte Sonderedition der A7X-Lautsprecher

HiFi

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Vor 20 Jahren, im März 1999, wurde ADAM Audio in Berlin gegründet.

Bekannt wurde ADAM Audio in den 2000er-Jahren mit einer Technologie, die unter Audio-Experten schnell Furore machte. Dabei handelte es sich um einen Hochtöner, der auf dem Prinzip einer gefalteten Membran basiert. Die X- und S-ART-Hochtöner werden nach wie vor am Stammsitz in Berlin von Hand gefertigt. Der internationale Durchbruch gelang dem Hersteller 1999 mit dem aktiven Studiomonitor ADAM S3A, der bis heute in vielen renommierten Tonstudios anzutreffen ist. Mit dem A7 (2007) und dem A7X (2010) setzte sich der Erfolg fort. Zu den jüngsten Neuentwicklungen gehören die Flaggschiff-Modelle der S-Serie, die erstmalig mit einem digitalen Signalprozessor ausgestattet wurden und sich an besonders anspruchsvolle Profis richten.

2018 folgte die T-Serie, die auch Einsteigern mit knappem Budget ermöglicht, mit echten ADAMs zu arbeiten. Ebenfalls seit 2018 im Programm: der Kopfhörer SP-5 für das Monitoring unterwegs.

Aktionen zum Jubiläum

Zum Jubiläum hat ADAM Audio eine auf 20 Exemplare limitierte Sonderedition der legendären A7X in weißem Klavierlack gefertigt. Um die raren Lautsprecher zu ergattern, gibt es in 2019 verschiedene Möglichkeiten. Ein Paar wartet zum Beispiel auf den Sieger eines Instagram-Wettbewerbs. Ein anderes wird ADAM Audio auf Ebay versteigern – der Erlös geht an die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“.

Das könnte Sie auch interessieren