Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
113_0_3
Anzeige
Topthema: Smarter Einstieg
Block SR-50
Block erweitert seine Smart-Radio-Reihe um ein neues Kompaktmodell. Wird Multiroom-Streaming endlich zur Norm?
108_16868_2
Topthema: Lichtgestalten
AVM Rotation R 2.3, AVM Rotation R 5.3
Jetzt also auch AVM: Der seit Jahrzehnten sehr renommierte Hersteller höchstwertiger Elektronik hat sich dazu durchgerungen, gleich zwei eigene Plattenspieler anzubieten. Wir nehmen das mal als Kompliment für unsere Arbeit
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: TV
12.03.2019 08:01 Uhr

Schneller zum perfekten TV-Bild: Kompakter Satellitenfinder von esoSAT

Pearl

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Zum Ausrichten der Sat-Antenne zu Hause oder im Wohnwagen hat Pearl ein neues Hilfsmittel im Sortiment.

Der Satellitenfinder von esoSAT ist mit Kompass, LC-Display und Tonsignal ausgestattet. Der Kompass hilft bei der horizontalen Ausrichtung. Die Feinjustierung erledigt man mithilfe der Anzeige auf dem Display: Dieses zeigt die Empfangsstärke des Satellitensignals an. Zusätzlich informiert ein Piepton über die Signalqualität.

Der Satellitenfinder wird mit dem Receiver und der Sat-Antenne verbunden. Dann dreht und neigt man die Satellitenschüssel, bis die maximale Signalqualität erreicht ist.

Pearl verlangt für den 60 Gramm leichten Satellitenfinder inklusive F-Kabel 9,90 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren