Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
113_0_3
Anzeige
Topthema: Smarter Einstieg
Block SR-50
Block erweitert seine Smart-Radio-Reihe um ein neues Kompaktmodell. Wird Multiroom-Streaming endlich zur Norm?
120_17773_2
Topthema: Der Spezialist
Acer PD1520i
Kompakt, mobil, langlebig und trotzdem gut genug für gelegentliches Filmvergnügen. Vier Eigenschaften, die in dieser Kombination in einem Beamer nur selten vereint sind.
114_14912_2
Topthema: Endlich: ReferenzUpgrade 2.0
INKLANG 5.0 Surround-Set
In Hamburg ruht man sich ungern auf seinen Lorbeeren aus: Die Customizing Experten der INKLANG Lautsprecher Manufaktur verpassen ihrem 5.0 Set das ReferenzUpgrade 2.0 und steigern das audiophile Niveau dieses Sets ein weiteres Mal.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
11.02.2019 17:23 Uhr

Sonderedition Digitradio 210 von Technisat: Option für Deutschlandradio-Fans

Technisat

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Seit dem 22. Januar 2019 können Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia die Programme von Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova) nicht mehr im Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg empfangen.

Eine Alternative ist der Umstieg auf DAB+ Empfang. Mit dem Digitradio 210 bietet Technisat eine spezielle Sonderedition an. Per Digitalradio lassen sich die drei deutschlandweit via DAB+ digital ausgestrahlten Sender Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova über drei Direktwahltasten auswählen. Darüber hinaus empfängt das mit Batterien betriebene, portable Gerät auch die weiteren, im Empfangsgebiet verfügbaren DAB+ und UKW-Radiosender.

Zur Ausstattung gehören ein zweizeiliges LC-Display sowie jeweils zehn Favoritenspeicher für DAB+ und UKW-Radiostationen.

Technisat verkauft das Digitradio 210 für knapp 55 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren