Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
106_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis...
65_15640_2
Topthema: Lichtstärkster 4K-UHD-Beamer in seiner Klasse
ViewSonic PX747-4K
Ein Beamer, der außer 4K- auch HDR-Material wiedergeben kann und dabei knapp über der 1.000-Euro-Marke vorbeischrammt, ist schon eine Hausnummer.
102_17153_2
Topthema: Weltempfänger
Auna Silver Star CD Cube
Wer nicht nur seine eigene Musik oder den Einheitsbrei des UKW-Radios hören möchte, ist mit einem Internetradio-Empfänger gut beraten. Wir haben uns das Silver Star CD Cube von Auna näher angehört.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Car-Media
20.01.2019 14:39 Uhr

Multimedia-Lösung für das Auto: Rome 990 DAB mit 10,1-Zoll-Touchscreen

Blaupunkt

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem neuen Rome 990 DAB bringt Blaupunkt in diesen Tagen eine Android-basierte Multimedia-Konsole für Entertainment im Auto auf den Markt.

Die WiFi-fähige 2-DIN-Einheit mit einem 10,1 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen bietet mehr als Blaupunkt-typische Car-Audio-Qualitäten, heißt es. Dank Mirror Mode werden alle Funktionen des eigenen Smartphones, egal ob Android-Gerät oder iPhone, auf das Display des Autoradios gespiegelt. So geht nicht nur die Bedienung als Kommunikationszentrale leicht von der Hand, auch E-Mails lassen sich beim nächsten Tankstopp bearbeiten oder andere Apps öffnen. Alternativ ist das Websurfen über den integrierten Browser nach Einwahl in einen Hotspot möglich.

Rückfahrkamera anschließbar

Für mehr Sicherheit lassen sich optional über zwei rückseitig verbaute Kameraeingänge die Rückfahrkamera des Fahrzeugs und eine weitere Kamera verbinden sowie per SWC-Funktion die Lenkradsteuerung für die wichtigsten Funktionen verknüpfen.

Wer nicht über sein gespiegeltes Smartphone navigieren möchte, greift zum Rome 990 DAB Nav Car. Diese Version ist um eine Navigationsfunktion erweitert, die online auf Live-Verkehrsdaten zugreift. Ist das System mit einem Hotspot verbunden, werden in Echtzeit Daten für die Route und Umgebung abgerufen, so dass Staus und Verkehrshindernisse stets aktuell angezeigt werden. Ein Ein-Jahres-Abo ist für diesen Service inkludiert. Dabei liegt der Navigation Kartenmaterial von 44 europäischen Ländern zugrunde.

4 x 50 Watt

In Sachen Sound kombiniert das Blaupunkt Rome 990 alle relevanten analogen und digitalen Möglichkeiten. So überzeugt der RDS-Radioempfang sowohl bei den UKW-Frequenzen als auch DAB+-Sendern, verspricht Blaupunkt. Zudem lässt sich die Lieblingsmusik aber auch per integriertem DVD/VCD/CD-Player, SD-Karten-Slot, USB oder via Bluetooth abspielen. Der eingebaute Verstärker leistet 4 x 50 Watt

Das Blaupunkt Rome 990 DAB kommt Anfang des Jahres für 849, das Blaupunkt Rome 990 DAB Nav Car für 1.079 Euro in den Handel.

Das könnte Sie auch interessieren