Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
66_15649_2
Topthema: TV unverpassbar
Diveo MZ-101
Wer über Satellit die privaten TV-Stationen in HD-Qualität sehen möchte, musste sich bisher das verschlüsselte Angebot HD+ holen. Jetzt steht mit Diveo ein weiterer Anbieter am Start, der mit einer neuen Hybridbox auf den Markt kommt. Wir haben das Programmpaket getestet.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
14.04.2018 13:05 Uhr

PLATINUM+ five: Quadral schiebt nächsten Lautsprecher nach

quadral

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem PLATINUM+ five erscheint nach PLATINUM+ nine und PLATINUM+ seven der dritte Lautsprecher aus der Boxenserie von Quadral.

Mit dem Dreiwege-Bassreflexlautsprecher mit 100 Zentimetern Höhe und nur 19 Zentimetern Breite hat man einen Schallwandler geschaffen, der sich sehr gut in den Wohnraum integrieren lässt. Die wahlweise in Schwarz-Hochglanz oder Weiß-Seidenmatt lieferbare Dreiwege-Bassreflexkonstruktion eignet sich für die Integration in kleinere bis mittelgroße Hörräume. Der RiCom-Hochtöner spielt bis 48 kHz und die Quadral ALTIMA-Membranen für den Mittelton- und Bassbereich sorgen für Dynamik, Detailtreue und Klarheit, heißt es.

Untere Grenzfrequenz bei 31 Hz

Die Bestückung der neuen PLATINUM+ five mit dem RiCom-Hochtöner der PLATINUM+ Serie garantiert eine exzellente Reproduktion hochauflösender Audiodateien, verspricht der Hersteller. Zwei 135-mm-Mitteltöner und ein 180 mm messender Tieftöner ergänzen die Bestückung. Als untere Grenzfrequenz erreichen die PLATINUM+ five trotz ihrer derart kompakten Abmessungen 31 Hz.

Der PLATINUM+ one Center und die PLATINUM+ two Regalbox stehen ebenso wie aktive Subwoofer als klangliche Ergänzung bereit.

Quadral verlangt einen Paarpreis von 3.000 Euro für die PLATINUM+ five.

Das könnte Sie auch interessieren