Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Heimkino
21.02.2018 12:37 Uhr

Krell Digital Vanguard und Vanguard Universal DAC unterstützen ab sofort Spotify Connect

Krell

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Neben der Musikverwaltung und Player-Software Roon und den Online-Musikstreamingdiensten Tidal und Deezer unterstützen der Krell Digital Vanguard und Vanguard Universal DAC ab sofort auch Spotify Connect.

Voraussetzung zur Wiedergabe von Spotify auf dem Krell Vanguard ist die neueste Softwareversion und die aktuellste Firmware. Aktualisiert werden muss außerdem die Firmware des internen Digitalmoduls. Handelt es sich bei der Firmware um Version 2.7.6 oder neuer, so kann diese direkt aus der mconnect Control App aktualisiert werden.

Die neueste Software-Version für den Krell Digital Vanguard ist v1.18, für den Vanguard Universal DAC v1.06. Für das Digitalmodul ist v3.5.3 die momentan neueste Version.

Die Updates sind kostenlos. Für die Nutzung der Online-Musikdienste fallen zusätzliche Gebühren an.

Das könnte Sie auch interessieren