Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
56_0_3
Topthema: Heimisches Kinoflair
Echtes Kinofeeling zum unschlagbaren Preis
Das moderne Kinosofa aus Leder der Serie "VENOSA" von Sofanella überzeugt durch seine Bequemlichkeit und lädt zum Relaxen ein.
59_15131_2
Topthema: NAD C 338
Mit der Kraft der drei Antennen
Selbst von langjährigen Kollegen aus der HiFi Branche hört man immer wieder, das mit dem Streaming wäre so kompliziert. Diese Leute sollten sich NADs C 338 anschauen.

News Kategorie: mobile Devices
13.02.2018 13:48 Uhr

SMARTPortal von Axing: Fernzuzgriff auf Web-Konfigurationsoberflächen der Axing-Kopfstellen

Axing

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Axing ermöglicht neuerdings mit dem SMARTPortal, einer webbasierten Cloud-Anwendung, den einfachen Fernzugriff auf die Web-Konfigurationsoberflächen der Axing-Kopfstellen und der Middleware-Server der IPTVSolutions.

Durch das SMARTPortal können Einstellungen oder Software-Updates von überall vorgenommen werden. Lange Anfahrten zum Installationsort sind nicht mehr nötig. In Problemfällen oder auf Kundenwunsch ist auch eine Unterstützung und Fehleranalyse durch den Axing-Support möglich.

Internet-Verbindung erforderlich

Die Kopfstellen und Middleware-Server der IPTVSolutions stellen eine durchgehend sichere und verschlüsselte Verbindung zum SMARTPortal her. Voraussetzung vor Ort ist lediglich eine Internet-Verbindung (z. B. über LAN, EoC, EoC-WLAN-Bridge, 3G/LTE-Router). Es ist keine komplizierte Konfiguration eines Routers und keine zusätzliche Software für den lokalen Computer nötig.

Der Eigentümer kann beispielsweise Mitarbeiter seiner Firma im SMARTPortal als Teammitglieder einladen. Diese haben dann Zugriff auf alle Geräte des Eigentümers. Außerdem kann der Eigentümer den Zugang zu einem Gerät mit einer externen Person teilen. Wenn Support benötigt wird, und nur, wenn der Eigentümer diesen Service anfordert, kann Axing ebenfalls auf die Geräte zugreifen und bei der Konfiguration oder Wartung unterstützen. Dies kann pro Gerät individuell entschieden werden und liegt in der Verantwortlichkeit des Eigentümers.

Das könnte Sie auch interessieren