Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
59_15131_2
Topthema: NAD C 338
Mit der Kraft der drei Antennen
Selbst von langjährigen Kollegen aus der HiFi Branche hört man immer wieder, das mit dem Streaming wäre so kompliziert. Diese Leute sollten sich NADs C 338 anschauen.
56_0_3
Topthema: Heimisches Kinoflair
Echtes Kinofeeling zum unschlagbaren Preis
Das moderne Kinosofa aus Leder der Serie "VENOSA" von Sofanella überzeugt durch seine Bequemlichkeit und lädt zum Relaxen ein.

News Kategorie: HiFi
10.02.2018 09:25 Uhr

Schlanker Standlautsprecher A 35 von Canton: Keramik-Wolfram-Membrane und Alu-Füße

Canton

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit der A 35 baut Canton seine A-Serie aus. Der schlanke Standlautsprecher erhält die gleiche Ausstattung wie die große Schwester A 45.

Die neu entwickelten Tiefton- und Mitteltonkonusse mit Keramik-Wolfram-Membranen sowie neue Aluminium-Stellfüße mit Diamond-Cut geben der A 35 einen kraftvollen Klang in eleganter Optik, heißt es. Im Hochtonbereich kommt ein Keramik-Oxyd-Hochtonsystem zum Einsatz. Der einteilige Wave-guide des Keramik-Hochtöners unterstützt dabei das Abstrahlverhalten des Systems.

Geschwungene Aluminium-Sockelkonstruktion

Mit einer Größe von 19,5 cm Breite, 100 cm Höhe und 36,5 cm Tiefe ist die A 35 kompakter als ihre große Schwester A 45 und findet so auch in kleineren Räumen Anklang. Das Gehäuse aus massivem MDF im minimalistischen Design steht auf einer geschwungenen Aluminium-Sockelkonstruktion. Neu gestaltete Aluminiumstellfüße mit Diamond-Cut passen sich der modernen Optik der Diamond-Cut-Aluminiumringe an.

Die Canton A 35 ist in den Farben weiß seidenmatt und schwarz „high-gloss“ für 1.200 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren