Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
29_8989_1
Topthema: E3/DC
Energieautark durch Solarspeicher
Energie selber produzieren, speichern und verwalten mit dem S10 Hauskraftwerk.

News Kategorie: Heimkino
09.01.2017 01:29 Uhr

Heimkino-Sofa von Sofanella mit Relax- und USB-Aufladefunktion

Heimkino

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Sofanella bietet mit dem Modell Gala ein Kinosofa mit Relax- und USB-Aufladefunktion für die eigenen vier Wände an.

Das Kinosofa verfügt über elektrische Sitzfunktions-Einstellungen mit USB-Anschluss und Getränkehalter. Das Zwei-Sitzer-Sofa hat formschöne Armlehnen und abgerundete Füße, es lässt sich individuell auf die Bedürfnisse des Home-Cineasten einstellen.

Verstellbare Kopflehne

Das Ledersofa kann per Knopfdruck in die richtige Sitzposition gebracht werden. Auch die Kopflehne ist verstellbar, und die Fußstütze passt sich in Relation zur Sitzposition automatisch an. So sitzt oder liegt man immer ergonomisch korrekt, das schont den Rücken. Nebenher können das Handy oder Tablet an der USB-Ladestation während des Filmeschauens, Lesens oder Relaxens aufgeladen werden. Der Getränkehalter in der Mittelkonsole sorgt dafür, dass die Getränke für den Kinoabend nicht immer in der Hand gehalten werden müssen oder dass man sich jedes Mal zum Tisch vorbeugen muss, um an die Getränke zu kommen.

Der Sofa-Anbieter Sofanella legt bei der Verarbeitung nach eigenen Angaben viel Wert auf hochwertige Materialien, die Langlebigkeit und Robustheit garantieren sollen. Die Oberfläche aus Rindsleder - erhältlich in verschiedenen Farben - nimmt die Körperwärme schnell an und gibt so ein sehr angenehmes Sitzgefühl. Eine dauerelastische Nosagfederung und hochdichter Polyätherschaum sorgen dafür, dass sich das Sitzmöbel in jeder Position der Ergonomie des Körpers anpasst.

Nähere Informationen zu den Sofas gibt es an dieser Stelle und hier.

Das könnte Sie auch interessieren